Tipp: Magie der Stimmen in Heilbronn am Sonntag, 29.04.2018

Vier Bühnen, 33 Chöre und 1000 Sängerinnen und Sänger − das ist Magie der Stimmen in Heilbronn. Gemeinsam mit dem Chorverband Heilbronn veranstaltet die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) am Sonntag, 29. April, das sechste musikalische Großereignis dieser Art. Zudem findet der erste verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr statt.

„Die ganze Region blickt an diesem Tag auf Heilbronn“, freut sich HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch schon jetzt auf das beliebte Veranstaltungsformat Magie der Stimmen.

Nicht nur, weil an diesem Tag 33 Chöre aus dem gesamten Landkreis auf den vier in der Innenstadt verteilten Bühnen singen, sondern auch, weil „dieses Format den Besuchern der Stadt die Attraktivität der Heilbronner Innenstadt in besonderer Weise vor Augen führt“, so Schoch. Von der guten Stimmung, die sich durch die Musik verbreitet, „dieser einzigartigen Atmosphäre, die Menschen immer wieder auch zum Mitsingen anregt“, schwärmt auch Gerald Kranich, der Leiter des Chorverbands Heilbronn.

Chor Open Doors singt auf dem Kiliansplatz 

Einzelne Highlights des Programms sind bereits bekannt. So wird der über die Grenzen der Region hinaus bekannte Chor Open Doors am späten Sonntagnachmittag auf dem Kiliansplatz seinen Auftritt haben. Der Heilbronner Handel wartet mit besonderen Aktionen auf die Kunden. Unter anderem wird es Modenschauen geben (Viva Fashion und Boutique No31, Kirchbrunnenstraße), bei denen die aktuelle Frühjahrskollektion in Szene gesetzt wird.

Bereits um 12.30 Uhr, quasi zur Einstimmung, wird es auf dem Kiliansplatz eine musikalische Überraschung geben. Ab 13 Uhr startet dann das musikalische Gesamtprogramm auf den vier großen Bühnen in der City. In diesem Jahr wird auch der Kirchenbalkon des Deutschordensmünsters St. Peter und Paul als kleinere Bühne mit einbezogen. Bis in die Abendstunden swingt und singt dann die ganze Stadt. Gastronomie von Bioburger bis Maultasche gibt es wieder auf dem Markt- und auf dem Kiliansplatz.

Benefizkonzert am 15. April 2018

Nach dem großen Erfolg unseres Jubiläumskonzerts haben wir uns entschieden ein Wiederholungskonzert zu organisieren. Und traditionell wird dies wieder ein Benefizkonzert sein. Diesmal wollen wir den Verein Circus Compostelli aus Schwäbisch Hall unterstützen. Dieser sehr aktive Verein trainiert wöchentlich bis zu 180 junge Artisten. Das Zirkusprogramm wird in einem eigenen Zirkuszelt aufgeführt.

Um das Training optimal gestalten zu können, wurde eine eigene Trainingshalle gebaut. Mit unserem Benefizkonzert wollen wir Spenden für die Ausstattung der neuen Trainingshalle einsammeln.

Das Benefizkonzert findet am Sonntag, 15.04.2018, um 18 Uhr in der Kulturscheune in Schwäbisch Hall statt.

Über 500 Besucher bei unserem Konzert

Unser Jubiläumskonzert am vergangenen Wochenende, war ein voller Erfolg. Wir hatten über 500 Besucher in der Rosengartenhalle. Es mussten noch zusätzliche Stühle organisiert werden für den großen Ansturm. Das Konzertprogramm ist sehr gut angekommen. Es war eine super Stimmung in der Halle und das Publikum hat begeistert mitgemacht. Erst nach drei Zugaben durften wir die Bühne verlassen und haben dann nochmals mit der Band und Publikum bei dem Song „Skandal um Rosi“ für Stimmung gesorgt und unser Jubiläum gefeiert.

Bilder von unserem Konzert werden in den nächsten Tagen hier eingestellt.

Jubiläumskonzert am 11.11.2017

Das Chorprojekt Rosengarten wird 20 Jahre alt und feiert dieses Ereignis
am Samstag, 11. November 2017, mit einem Jubiläumskonzert in der
Rosengartenhalle in Westheim. In einem musikalischen Rückblick werden
nochmals die Highlights der letzten 20 Jahre präsentiert. Doch auch das
Feiern soll nicht zu kurz kommen. Nach der Pause wird der Chor und die
Live-Band Logical Paradox für Partystimmung in der Halle sorgen. Lassen
Sie sich überraschen und feiern Sie mit uns. Der Eintritt ist frei. Für
das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Konzertbeginn ist um 19 Uhr,
Einlass ab 18 Uhr.