VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim spendet für Chorprojekt

Auch in diesem Jahr verzichtet die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG auf Weihnachtsgeschenke und spendet daher 115.700,00 EUR an Vereine und Institutionen in der Region. Das Chorprojekt Rosengarten hat für die Anschaffung neuer Noten eine Spende in Höhe von 500,- € erhalten.

Die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG ist mit über 62.000 Mitgliedern sowie über 96.000 Kunden eine der größten Genossenschaftsbanken in der Region.

„Unsere Region als gemeinsame Heimat soll weiterhin erfolgreich, lebenswert und lebendig sein. Deshalb ist soziales Engagement in der Region für uns ein wichtiger Teil unserer täglichen Arbeit. Als große genossenschaftliche Bank ist es für uns somit selbstverständlich, dass wir uns vor Ort engagieren“, so der Vorstandsvorsitzende Eberhard Spies. Herr Spies betonte in seiner Rede wie wichtig es ist, Vereine und Institutionen in der Region bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. Die oft ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder kann nur durchgeführt werden, wenn die Rahmenbedingungen stimmen und die erforderlichen Mittel vorhanden sind. „Wir engagieren uns in der Heimat, fördern die Wirtschaft in der Region und unterstützen die heimischen Kommunen, Institutionen, Schulen und Kin-dergärten ebenso wie Vereine und soziale Einrichtungen. Wir verdienen hier unser Geld und sehen uns als einen Teil der Region. In unserem Geschäftsgebiet liegen die Wurzeln unseres Erfolgs. Deshalb möchten wir möglichst viel unseres Erfolges direkt in die Region zurückfließen lassen“, so Herr Spies.

Eine vielfältige und breite Unterstützung und Förderung der einzelnen Projekte ist der VR Bank wichtig. Deshalb verzichtet die VR Bank bewusst darauf einzelne Projekte mit hohen Summen zu unterstützen und fördert deshalb vielfältig und breit gefächert Vereine, Institutionen und soziale Einrichtungen im gesamten Geschäftsgebiet. Es wird darauf geachtet, die Spendengelder in den drei Regionalmärkten der Bank Schwäbisch Hall, Crailsheim und dem Bereich Mainhardt/ Michelfeld/ Limpurger Land gerecht zu verteilen.

Am Donnerstag, 15.12.2016 lud die VR Bank deshalb zur großen Spendenübergabe „Spenden statt Schenken“ für das 2. Halbjahr 2016 ein. An der Veranstaltung vergab die Bank Spendenmittel in Höhe von 115.700,00 EUR an rund 98 Einrichtungen und Institutionen in der Region. Die Spendenübergabe erfolgte aus den Mitteln der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim-Stiftung sowie aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens.

Kircherntournee brachte Spenden in Höhe von 2.250 EUR

Mit dem Abschlusskonzert am vergangenen Samstag, 05.11.2016, ging unsere Kirchentournee zu Ende. Unser Konzertprogramm für die Kirchenkonzerte ist beim Publikum sehr gut angekommen. Den Auftakt unserer Kirchentournee fand in der schönen Stephanuskirche in Lendsiedel statt und wir konnten Spenden für die Jugendarbeit ersingen. Das zweite Benefizkonzert war dann in der Bonifatiuskirche in Braunsbach. Dort konnten Spenden für die Innenreinigung der Kirchenorgel gesammelt werden. Und das letzte Kirchenkonzert war hier in der Martinskirche in Westheim. Das Konzert war sehr gut besucht und wir haben uns sehr gefreut, unsere Konzertreihe hier in Rosengarten beenden zu können. Hier in Rosengarten wurden Spenden für ein Projekt der Organisation OM (Operation Mobilisation) Nepal gesammelt. Damit sollen Aidskranke und HIV-Infizierte Menschen in Nepal kostenlose Beratung und medizinische Versorgung erhalten.

Es war ein schönes Erlebnis, in drei verschiedenen Kirchen singen zu dürfen und mit unserem Gesang verschiedene Projekte der Kirchengemeinden unterstützen zu können. So wurden in Summe ca. 2.250,- € für diese drei Projekte gespendet. Dafür bedanken wir uns bei unserem Publikum nochmals sehr herzlich!

Chorprojekt Rosengarten auf Kirchentournee

Das Chorprojekt Rosengarten lädt dieses Jahr herzlich zu drei Konzerten in Kirchen der Region ein. Hierfür wurde ein Konzertprogramm mit Gospels, weltlichen und geistlichen Liedern sowie Pop-Balladen erarbeitet. Unter anderem werden folgende Lieder gesungen: „Body & Soul“, „Now at the name of Jesus“, „Hallelujah“, „You raise me up“,  „Eine handvoll Erde“, „Die Rose“, „Nun ruhen alle Wälder“ und „Unser Vater“. Das Programm bietet eine große Vielfalt an verschiedenen Musikrichtungen. Begleitet wird der Chor von Leon Hofmann am E-Piano.

Die Kirchenkonzerte finden am Samstag, 29.10.2016, um 19.30 Uhr in der Stephanuskirche in Lendsiedel, am Sonntag, 30.10.2016, um 19 Uhr in der Bonifatiuskirche in Braunsbach und am Samstag, 05.11.2016, um 18.30 Uhr in der Martinskirche in Westheim statt. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für Projekte der jeweiligen Kirchengemeinde gebeten.

plakat_20161029_v01

12.11.2016: Skylights in Oberrot

Nach fünf erfolgreichen Kirchentouren, mit insgesamt über 6.000 begeisterten Besuchern, dem Winterwunderland mit 1.200 Besuchern und dem ausverkauften Sommernachtstraum, geht es endlich wieder auf Tour. Mit dabei sind neue Orte wie Oppenweiler und bekannte Plätze wie Oberrot und Heckfeld.

Die SKYLIGHTS kommen über den Spaß zum Spiel, erfrischend locker, immer kreativ, musikalisch hochwertig und garantiert anders, ist der Chor immer auf der Suche nach neuen Wegen und Herausforderungen.
sky20161022

22.07.2016: Sommerkonzert mit Aspacher Chorwerk

Am Freitag, 22. Juli 2016, findet das Sommerkonzert vom Aspacher Chorwerk in der Kilianskirche Oberaspach statt. Der Chor bietet ein kurzweiliges und abwechslungreiches Musikprogramm mit Beiträgen aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Anschließend laden die SängerInnen zu selbstgemachtem Fingerfood und kühlen Getränken auf dem Schulhof ein. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

aspacherchorwerk2016

Benefiz – Hilfe fürs Kochertal

Am Freitag, 24.06.2016, findet auf dem Gelände vom Heim Schöneck in Schwäbisch Hall eine Benefizveranstaltung „Hilfe für Kochertal“ statt. Das Chorprojekt Rosengarten ist auch dabei. Wir singen ab 18 Uhr auf der Bühne 1.

Der Eintritt ist frei – es wird um großzügige Spenden gebeten. Weitere Informationen gibt es hier in Facebook.